histo.bar

Wie funktioniert die histo.bar?

1.  Ihr gestaltet euren Abend selbst – nehmt an 1, 2 oder 3 Führungen teil, erkundet die Ausstellung auf eigene Faust oder bleibt bei Kölsch im Foyer – Ihr habt die Wahl!

2. Der kommende Abend steht unter dem Thema Herrschaftszeit(en)

3. Krönender Abschluss ist das histo.bingo

4. #histobar – twittert, facebookt und instagrammt bis das Handy glüht

5. Fragt, quatscht, netzwerkt – aus Bargesprächen entstehen bekanntlich die besten Ideen

6. In der Ausstellung sind keine Getränke erlaubt – aber Ihr könnt euren Durst im Foyer, vor der Tür oder bei der Outdoor-Führung stillen

7. Habt Spaß!

 


Zur aktuellen histo.bar

 


Fotos der letzten histo.bar